Drei Arten von RBT-Polierwerkzeugen nach dem Prozesstyp

RBT Rollierwerkzeuge werden zum Glätten der zylindrischen Löcher mit einem offenen und geschlossenen Ende verwendet. Die Werkzeuge bieten neben dem Brünieren auch Oberflächenhärte und Kalibrierung (Messgenauigkeit). Je nach Prozesstyp gibt es drei Arten von RBT-Polierwerkzeugen:

 RBT Rollierwerkzeug Anwendungen

  1. Sacklochmaschinenzuführung
    Diese Polierwerkzeuge bearbeiten abgestufte oder vollständig geschlossene Löcher bis zum Ende. Während die Werkzeuge das Werkstück bearbeiten, liefert die Maschine Vorschubgeschwindigkeit, die benötigt wird.
  2. Durchgangsloch selbstzufüttern 
    Diese Polierwerkzeuge bearbeiten die Löcher mit offenen Enden. Die Werkzeuge bieten eine eigene Vorschubgeschwindigkeit, die bei der Bearbeitung des Werkstücks benötigt wird. Die Fütterung erfolgt frei von der Maschine.
  3. Durchgangsloch-Maschinenzuführung 
    Diese Polierwerkzeuge bearbeiten die Löcher mit offenen Enden. Die Maschine liefert die erforderliche Vorschubgeschwindigkeit, wenn das Werkzeug am Werkstück arbeitet. Das Werkzeug oder das Werkstück kann mit der Geschwindigkeit von max. 250 m /min. Die Vorschubgeschwindigkeit der Maschine kann im Bereich von 0,05 mm /U liegen. bis 0,3 mm /Umdrehung. für jede Rolle.